Naturkindergarten für Bad König

Am 10.12. 2020  wurde  der Antrag der Grünen Bad König zur Etablierung eines Naturkindergartens in der STVV Bad König aufgerufen.

Im Antrag heißt es:  Zur Abmilderung der Wartelisten und zur Ergänzung des Angebots wird ein Natur-Kindergarten in Erwägung gezogen. Dies soll in den nächsten Sitzungen des Sozialausschusses diskutiert werden und eine Empfehlung an die Stadtverordnetenversammlung ausgesprochen werden

In der Antragsbegründung ist unter anderem zu lesen:

In einem Naturkindergarten verbringen die Kinder die Betreuungszeit an der frischen Luft und lernen, sich kreativ mit den in der Natur vorhandenen Materialien zu beschäftigen. Es gibt keine Türen, keine Wände, keinen Lärm. Es ist eine ideale Ergänzung für das bestehende Angebot im Kindergartenbereich.

Der von uns gestellte Antrag   Naturkindergarten wurde in die kommende Sitzung des Sport-, Sozial- und Kulturausschusses verwiesen.

Von diesem soll, nach gründlicher Recherche,  eine Empfehlung an die Stadtverordnetenversammlung (STVV) erarbeiten werden.

Nachzulesen unter folgendem Link STVV Protokoll TOP 3c

mmmmmmm

04.03.21 Protokoll Sitzung SSK Ausschuss TOP 4

Der Ausschuss empfiehlt in seiner letzten Sitzung der Legislaturperiode dem zukünftigen Sport-, Sozial- und Kulturausschuss die Einrichtung eines Naturkindergarten hinsichtlich Finanzierung, Pädagogik und Standort unter Hinzunahme von Experten zu prüfen.

mmmmmmmmmmmmmmm

02.05.21 Protokoll der konstituierende Sitzung SSK Ausschuss TOP 7

Zur weiteren Beratung und Entwicklung sollen verschiedene Interessensverbände aus Politik,
Kirchenverbänden, Kindergärten usw. stärker eingebunden werden. Zudem soll im Rahmen einer
Interessensbekundung in der Elternschaft der Bedarf an einem Naturkindergarten eruiert werden.
Weiterhin sollen von der Stadtverwaltung Erbach die Kolleginnen Schwinn und Marquardt zur nächsten

Sitzung eingeladen werden, um das Konzept des Naturkindergartens in Erbach OT Erlenbach vorzustellen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmm

30.06.21 Protokoll der 2. Sitzung SSK Ausschuss TOP 5

Es wird kontrovers über die Einrichtung eines Naturkindergartens diskutiert. So ist bei der Auswahl des Standortes zu berücksichtigen, dass bei der Wahl des Standortes bei schlechter Wetterlage ein festes Gebäude erreichbar sein muss. Es ist zu klären ob und wie eine Ganztagsbetreuung  realisierbar ist. Dem wäre die Möglichkeit einer Essenszubereitung vorausgesetzt. Ein Catering wird hier als Lösung in Betracht gezogen. Weiterhin müssen Schlafmöglichkeiten für die Kinder vorhanden sein.

Für einen Erfahrungsaustausch  soll zur nächsten Sitzung Frau Weiers, die Leiterin des Naturkindergartens in Erbach/ Erlenbach eingeladen werden

mmmmmmmmmmmmm

01.09.21 Protokoll der 3. Sitzung SSK Ausschuss TOP 4

Frau Jeannette Weiers, Leiterin des Naturkindergartens in Erbach/ Erlenbach berichtet., dass der Naturkindergarten nach 4-jähriger Planungsphase im Juli 2020 in Betrieb genommen werden konnte. Zudem gibt sie einen Einblick in die Erfahrungen seit der Eröffnung.

Weiterhin stellt Frau Weiers das Kindergartenkonzept vor und gibt einen Einblick in den Tagesablauf. So seien sowohl die Bediensteten, als auch Eltern und Kindern von der Einrichtung sehr begeistert. Außerdem weist Frau Weiers daraufhin, dass für die Einrichtung eines Naturkindergartens auch Fördermittel vom Land Hessen bereitgestellt werden.
Frau Zörgiebel ( stellv. Ausschussvorsitzende ) fragt nach den aktuellen Bedarfszahlen an Kindergartenplätzen für Bad König in den nächsten Jahren. Herr Bürgermeister Muhn sagt zu, diese Zahlen bis zur nächsten Sitzung des Sozial-, Sport- und Kulturausschusses vorzulegen.
Im Ausschuss herrscht Einvernehmlichkeit darüber das Projekt weiter zu forcieren. Frau Dr. Seipp-Guthier schlägt vor in der nächsten Ausschusssitzung einen Beschluss zu fassen.

mmmmmmmmmmmmmm

30.10.21 Protokoll der 4. Sitzung SSK Ausschuss TOP 4

Einstimmiger Beschluss: Die Stadtverordnetenversammlung möge die Bildung einer Arbeitsgruppe zur Planung eines Naturkindergartens beschließen. Ziel der Arbeitsgruppe soll die Erstellung eines Betreuungskonzeptes sein, eine Ermittlung der Bedarfszahlen, die Findung eines Standorts und die Eruierung von Fördermöglichkeiten. Zusammensetzen soll sich die Arbeitsgruppe aus Verwaltung, den Parteien, den Kindergärten und dem Naturkindergarten Erbach-Erlenbach.

mmmmmmmmmm

04.11.21 Protokoll STVV TOP 9

Zur Abstimmung kommt folgender Beschluss: Die Stadtverordnetenversammlung (STVV) beschließt die Bildung einer Arbeitsgrupp zur Planung eines Naturkindergartens. Ziel der Arbeitsgruppe soll die Erstellung eines Arbeitskonzeptes sein, eine Ermittlung der Bedarfszahlen, die Findung eines Standortes, die Ermittlung der Kosten und die Eruierung von Fördermöglichkeiten. Zusammensetzen soll sich die Arbeitsgruppe aus Verwaltung, den Parteien und einer Erzieherin aus einem Bad Königer Kindergarten.

Abstimmungsergebnis   einstimmige Zustimmung

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel